Wir holen den Wald in unsere Schule

| Erdmuthe Lüttig (St. Ursula-Schule) | Lernunterstützung

Unter dem Motto "Wir holen den Wald in unsere Schule" hat sich das Seminarfach "Stressreduzierung und Stressmanagement 2020/22" unter der Leitung von Frau Lüttig überlegt, in jedem Raum der Schule Bilder mit Waldmotiven aufzuhängen, um den Schulalltag für Lehrer und Schüler angenehmer zu gestalten.

waldEine Seminarfacharbeit aus diesem Kurs, die auch von der STRATMANN STIFTUNG und dem Rotary Club Hannover-Leineschloss ausgezeichnet wurde, behandelt das Thema "Waldbaden" und den beruhigenden Effekt, den die grüne Waldlandschaft auf Menschen hat. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Wald(-bilder) bzw. die Natur – durch ihre stressreduzierende Wirkung – einen positiven Effekt auf den Lernprozess und die Konzentrationsfähigkeit haben.

Die zahlreichen Spenden der Elternschaft der St. Ursula-Schule, der STRATMANN STIFTUNG und des Rotary Club Hannover-Leineschloss sowie weiterer Sponsoren ergaben insgesamt 2.800 € und haben es dem Kurs ermöglicht, das Projekt in die Tat umzusetzen. In jedem Klassenraum sowie im Sekretariat, Kopierraum, Lehrerzimmer und an anderen Orten hängen jetzt Waldbilder, die die Schüler und Schülerinnen des Kurses selbst aufgenommen haben.

Von vielen Klassen gab es positive Rückmeldung, einige haben sogar auf diese Initiative hin Pflanzen in ihren Räumen aufgestellt, die sie regelmäßig versorgen. Ein sehr gelungenes und nachhaltiges Projekt, dass den Unterrichtsalltag positiv beeinflusst.

wald 03